Fr. Mai 20th, 2022

Es ist Winter und Wir haben Mühe das Futtergeld zusammen zu bekommen, denn jetzt essen die Tiere auch mehr ,das Stroh ist wieder aus gegangen  und kastrationen müssen zwingend durchgeführt werden. All dies kostet leider Geld ,aber ohne Hilfe von tierlieben Menschen ein ewiger schwerer Kampf. 

Wir sind ein kleiner Verein und haben keine Reserven. Wir sammeln unser Futtergeld jeden Monat neu ,auch unsere Impfungen der Bestandshunde und Welpen wird aktuell gesammelt .Erst wenn Wir diese benötigten Summen  haben, können Wir Futter bestellen und sofort bezahlen oder auch den Tierarzt zum impfen etc . kosultieren.

Im 1. u.2 Bild ein kleiner Einblick in unsere kleine Auffangstation.

Im  Bild 3,4,5 und 6. Hunde auf dem Weg zur Kastration,Tests und Kastration.

Im Bild 7. unter der grünen Plane lagern Wir eigentlich unser Stroh für etwas Wärme.